Anzeige:
Die Branche am Montag!

Verbrauchsmaterialien

Volumen, Klarheit, Umwelt

Samstag 28. Mai 2005 - GardaPat 13 – seine samtige Oberfläche schmeichelt den Fingerspitzen wie kaum ein anderes matt gestrichenes Bilderdruck-Papier. Sein 1,3-faches Volumen wertet jedes Druckobjekt auf.

Das klassische GardaPat 13 hat in den letzten Jahren viele Freunde gewonnen. Seine Oberfläche, sein warmer Cremeton und das Volumen machen es so gut wie einzigartig. Mit dem neuen GardaPat 13 Kiara bietet die Papier Union jetzt eine Variante an, die alle Vorzüge dieser Sorte aufweist, dabei jedoch heller und weißer ist. Daher auch der Name der neuen Oberfläche: Kiara ist das italienische Wort für „klar“.

GardaPat13 Kiara eignet sich für hochwertige, mehrfarbige Werbedrucksachen und ansprechende Direct-Mailings, für Broschüren, Kunstkataloge und außergewöhnliche Veröffentlichungen, für Geschäftsdrucksachen, Geschäftsberichte und vielfältige Einsätze im Rahmen des Corporate Image. Es wird in 2 Formaten und 4 Grammaturen von 115 bis 200 g/qm angeboten.

Die Kombination aus dem klassischen GardaPat 13 und dem hellen GardaPat 13 Kiara bildet eine Papierfamilie in warmer und weißer natürlicher Färbung. Beide werden ohne optischen Aufheller produziert, sind säurefrei und daher alterungsbeständig.

Mit GardaPat 13 Kiara beginnt bei der Papier Union auch eine neue Ära der Mustertools: Die sogenannten BlueBasics bieten künftig kompakte Papier-Informationen: die wichtigsten Daten und Fakten, ergänzt durch mustergültige Druckbeispiele.

www.papierunion.de
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!