Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Aus den Unternehmen

Zünd präsentiert Innovationen im Rahmen der Fespa Digital

Dienstag 07. Februar 2012 - Im Rahmen der Fespa Digital in Barcelona präsentiert Zünd die brandneue S3 Cutterlinie. Nach der Einführung des G3 2008, der Zünd Cut Center Software 2010, dem Board Handling System 2011 manifestiert Zünd mit der S3 Cutterlinie sein Credo "Your first choice in digital cutting."

Anzeige:
Anzeige:

Mit dem Direktantriebsystem ist der S3 auf Geschwindigkeit getrimmt. Der Cutter besticht durch ein gutes Preis- Leistungsverhältnis und Produktivität. Materialien wie Textil, Folien, Kunststoff, Papier und Karton können gut bearbeitet werden und profitieren dabei von der Zünd-typischen Modularität und Qualität. Geringer Platzbedarf, ultraschnelle Z- und T-Achsen und der Direktantrieb sind wesentliche Eigenschaften der S3-Serie. Werkzeuge zum Schneiden und Rillen sowie ein 300 W starker Fräseinsatz erweitern die Einsatzgebiete. Komplettiert wird der S3 durch die mehrfach ausgezeichnete Zünd Cut Center Software.

Effizientes Schneiden von 3 m breiten Textilrollen, Fräsen von weichem Aluminium und 3D Fräsen von bis zu 50 mm dicken Materialien werden an der Fespa Digital in Barcelona Stand P10 gezeigt. An mehreren Monitoren werden die Features der Zünd Cut Center Software demonstriert.

www.zund.com
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!