Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

LFP - Large-Format-Printing

Folex auf der drupa

Donnerstag 21. April 2016 - Die Schweizerisch-Deutsche Beschichtungsgruppe Folex zeigt auf der DRUPA eine Reihe von Neuentwicklungen. Schwerpunkt der Digitaldrucksparte «Print On» sind Materialien für HP Indigo und Farblaser, sowie für den großformatigen Ink Jet Druck.

Das Folex Digiprint Portfolio wurde vor über 20 Jahren im Jahr 1994 mit dem Erscheinen der ersten HP Indigo Druckmaschinen erstmals vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen seitdem Spezialmedien, die mittels einer von Folex entwickelten Beschichtung exzellente Tintenverankerung, Druck- und Durchlaufeigenschaften sowie unbegrenzte Lagerfähigkeit bieten. Die Materialbasis Polyester bewirkt eine hervorragende Dimensionsstabilität und somit reißfeste, widerstandsfähige Druck- medien mit optimaler Farbregistrierung beim Druck. Es sind glasklare, weiße, transluzente und silber-metallisierte Folien verfügbar, außerdem selbstklebende und statisch haftende Produkte sowie T-Shirt-Transfer-Materialien. Nach langjähriger, enger Zusammenarbeit mit HP Indigo, ist Folex heute offizieller HP Alliance One Partner, wodurch sichergestellt ist, dass beide Firmen eng bei Produkt- und Marktentwicklung und der offiziellen Zertifizierung zusammenarbeiten. Auf der Drupa werden die ersten Folex-Produkte vorgestellt, die für die neuen B2-formatigen HP 10000 zertifiziert sind. Dies sind die im Format 530mm x 750mm verfügbaren Folex Digiprint IG PVL 100 und PVL 180, zwei 100 und 180 μm starke, klare Polyesterfolien für Overlays, Regal- und Point-of- Purchase-Beschriftung, die mit Papierabdeckung für den Durchlauf und die Materialerkennung ausgerüstet sind. Folex Digiprint IG WODS 180 ist eine 180 μm starke, weiße Polyesterfolie mit glänzender Oberfläche für reißfeste Handbücher, Karten, Anhänger, Point of Sale Kennzeichnun- gen und alle sonstigen Anwendungen, die für Papier zu anspruchsvoll sind.
Ink Jet Großformat ist ein sehr wichtiger Bestandteil des Portfolios und wird ständig erweitert. Beispielsweise hat Folex die Reprojet-Familie für die Farbseparation ergänzt. Die Folien für Farb- stoff-, Pigment- und Ecosolventtinten bieten die erforderliche hohe Auflösung und Farbdichte für anspruchsvollste Flexo-, Siebdruck- und Tampondruckanwendungen. Folex bietet für diesen Bereich ein unübertroffen breites Sortiment: neuester Zugang ist RPJ-LT, eine Folie im Niedrig- preis-Segment mit Instant-Dry-Beschichtung, hoher UV-Farbdichte und einer günstigen 100 μm Basisfolie. Die Gesamtdicke mit Beschichtung ist 130 μm, was einwandfreie Stabilität während des Separationsprozesses gewährleistet. Diese Neuheit ergänzt die Premium-Folien Reprojet HD für wasserbasierte Tinten und ES CL für Ecosolventtinten, sowie die Spezialität HDM, welche mit ihrer matten Oberflächenstruktur für bessere Vakuum-Ablösung im Flexo-Prozess sorgt.
Der Bereich «Sign und Display» wurde ebenfalls ausgebaut: die Folien Tack S CL und Tack UV CL, für den Solvent / Latex bzw. den UV-basierten Ink Jet Druck, eignen sich für die Fensterbeschriftung, wenn glasklare Optik gewünscht wird. Beide Produkte basieren auf Polyesterfolien mit hoher Transparenz und Reißfestigkeit, einem ultra-leicht ablösbaren Spezialklebstoff und einem Polyester-Abdeckmaterial. Die Material-stärke ist 95μm (Version S CL) und 75 μm (UV CL). Die Grafik kann trocken mit einer Walze aufgebracht warden, um Luftblasen zu vermeiden. Das Wiederablösen ist extrem leicht und hinterlässt keine Rückstände. Somit ist das Verkleben und Ablösen auch durch untrainierte Anwender problemlos möglich.

www.folex.de
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!