LFP - Large-Format-Printing

Der neue Direkt-Sublimationsdrucker von Mimaki sorgt für einen Produktivitätsschub im Textil-Direktdruck

Mimakis 3,2 Meter breiter Direkt-Sublimationsdruckers Tx500P-3200DS

Samstag 17. September 2016 - Der Tx500P-3200DS ist eine Komplettlösung bestehend aus Drucker und integrierter Heizeinheit zum Fixieren der Farbe in einem Durchgang

Mimaki, ein führender Hersteller von Großformat-Tintenstrahldruckern und Schneideplottern, hat die Markteinführung seines 3,2 Meter breiten Direkt-Sublimationsdruckers Tx500P-3200DS bekanntgegeben. Das neue Modell ist das jüngste einer ganzen Reihe innovativer Produkte, die in den vergangenen Wochen vorgestellt wurde. Der Tx500P-3200DS verringert den Zeitaufwand für die Produktion deutlich, da er zwei Schritte zusammenfasst, indem er gleichzeitig druckt und fixiert. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 130 m2/Stunde ist der neue Drucker ideal sowohl für die Produktion von Mustern als auch von größeren Produktionen mit kurzen Lieferfristen geeignet.

„Die Nachfrage nach Dekostoffen steigt enorn, da diese wirtschaftliche und ökologische Vorteile bieten“, sagt Mike Horsten, General Manager Marketing bei Mimaki EMEA. „Gleichzeitig verlagert die Textilindustrie immer größere Volumen vom analogen zum digitalen Druck, um die Nachfrage des Marktes nach einer zunehmenden Anzahl von Kleinaufträgen und kürzeren Reaktionszeiten zu erfüllen. Der neue Tx500P-3200DS wurde mit dem Ziel entwickelt, diesen Anforderungen in beiden Segmenten gerecht zu werden. Gleichzeitig soll er den Bedarf an digital gedruckten Textilien im Wohnbereich, wie an extrabreiten Stoffen für Vorhänge, Bettwäsche und Polsterstoffe, befriedigen. Zudem gehen über das Internet immer mehr kundenspezifische Aufträge ein, die mit den von diesem Drucker gebotenen Produktionsvorteilen einfacher verarbeitet werden können.“

Die Vorteile auf einen Blick
Der Tx500P-3200DS ist hervorragend für ein breites Spektrum von Anwendungen im Textildruck geeignet. Dazu zählen Dekostoffe, kundenspezifische Bekleidung sowie Stoffe für Wohndekor und Möbel. Er zeichnet sich durch diese Vorteile aus:
• Eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 130 m2/Stunde im 4-Farb-Druck und von bis zu 105 m2/Stunde im 6-Farb-Druck.
• Eine beispiellose Druckqualität mit einer Auflösung bis 720 x 1080 dpi beim Einsatz von 12 Druckköpfen, die in drei Reihen versetzt angeordnet sind.
• Eine gleichmäßige Qualität, da die Zugwalze beim Drucken der Rollenware mit einer Breite von bis zu 3,2 Metern und einem Gewicht von bis zu 130 kg immer für die richtige Spannung sorgt.
• Ein ungestörter Druckablauf mit automatischer Erkennung und Reinigung von verstopften Düsen sowie deren vollautomatische Ersetzung durch einwandfreie Düsen. Dadurch ist nicht nur Drucken im Dauerbetrieb möglich, sondern es verringert sich auch der Ausschuss bedingt durch defekte Düsen.

„Doch das wirklich Neue an dem Drucker“, ergänzt Horsten, „ist die Kombination aus Drucken und Heißfixierung im gleichen Durchgang. Beim Direkt-Sublimationsdruck werden die Farbstoffe mittels Hitze fixiert. Üblicherweise laufen diese beiden Prozesse separat ab, was den Zeit- und Bedieneraufwand im Textildruck vergrößert. Bei sehr kleinen Losgrößen, Mustern und auch bei größeren Mengen mit engen Lieferfristen zählt aber jede Minute. Mit dieser einzigartigen Konfiguration haben wir das Ziel verfolgt, einen Drucker auf den Markt zu bringen, der mit seiner Effizienz alle anderen Systeme übertrifft. Dieses Ziel haben wir erreicht.“

Wie allen anderen Drucker von Mimaki gewährleistet auch das neue Modell die genaue Platzierung exakt geformter Tintentröpfchen auf dem Bedruckstoff und sorgt so für eine bestmögliche Qualität. Zu diesem Zweck werden die relative Dichte und die Viskosität der einzelnen Tinten automatisch berücksichtigt, so dass die Tröpfchen, die nur 6 Pikoliter groß sein können, exakt an der gewünschten Position ausgegeben werden, was ein ins auffallend hochauflösendes Druckergebnis ermöglicht.

www.mimaki.de
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!