Anzeige:

CTP - Computer to Plate

Sechstes KODAK SONORA Plate Green Leaf Award Programm

Donnerstag 24. Januar 2019 - 13 Druckereien für hervorragende Leistungen in nachhaltigem Drucken ausgezeichnet

Kodak, ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung ökologisch nachhaltiger Drucklösungen, gibt die Gewinner der SONORA Plate Green Leaf Awards 2018 bekannt. Dieses Mal wurden 13 Druckereien aus aller Welt ausgezeichnet. Das Programm, welches das sechste Jahr in Folge durchgeführt wurde, würdigt Unternehmen der Druckindustrie, die bei der Anwendung nachhaltiger Praktiken und dem Angebot umweltfreundlicher Lösungen für die Druck-Anforderungen ihrer Kunden eine Führungsrolle übernehmen.
Die Gewinner des Jahres 2018 sind: Artes Gráficas Sagitario (Bolivien), Presse-Druck- und Verlags-GmbH (Augsburg, Deutschland), Blackmore Group (Großbritannien); Colour King (Südafrika), PT. Gelora Aksara Pratama (Indonesien), Hebei Xindong Printing Co. (China), Leanin Tree (USA),  Mitchell Press (Kanada), The Profeather Printing Co., Ltd. (Dongguan, China), SRB Printing (Südkorea), Stuff New Zealand (Neuseeland), Toyokuni Printing Co. (Japan) und Wijeya Newspapers (Sri Lanka).

Zusätzlich zur Integration prozessfreier KODAK SONORA Platten in die eigene Produktion investiert jede der prämierten Druckereien nachweislich laufend in eine nachhaltige Unternehmensführung. Die Bewerber wurden anhand einer ganzen Reihe von Kriterien beurteilt. Dabei wurden unter anderem Management-Maßnahmen zur Senkung des Energie- und Wasserverbrauchs, die Teilnahme an kommunalen Nachhaltigkeitsinitiativen sowie die Verwendung von umweltfreundlichen Materialien und Betriebsstoffen berücksichtigt. Alle Einreichungen werden von einem Gremium von Kodak Preisrichtern geprüft und bewertet.

„Wir bei Kodak sind überzeugt, dass nachhaltiges Drucken eine wesentliche Voraussetzung zur Steigerung des Unternehmenserfolgs ist. Jeder der diesjährigen Gewinner eines SONORA Green Leaf Awards gibt ein vorbildliches Beispiel dafür ab, wie dies in der Praxis umgesetzt werden kann“, sagte John O’Grady, Präsident der Print Systems Division von Kodak. „Die konkreten spezifischen Ergebnisse, die jedes dieser Druckunternehmen durch die Implementierung umweltfreundlicherer Maßnahmen in seinem gesamten Betrieb erzielt, reichen von gesenkten Betriebskosten bis zur messbaren Verbesserung wesentlicher Leistungskenngrößen, was ihren Kunden zugutekommt.“

Kodak leistet einen entscheidenden Beitrag zu einer nachhaltigeren Welt, indem Kunden befähigt werden, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Deshalb räumt die Kodak Produktentwicklung der ökologischen Nachhaltigkeit einen hohen Stellenwert ein. KODAK SONORA Platten bilden das Kernstück des nachhaltigen Produktangebots von Kodak. Über 4.000 Druckereien auf der ganzen Welt nutzen mittlerweile die Technologie und die Zahl der Anwender wächst mit Verbreitung der jüngsten Version SONORA X, die 80 % aller Offsetdruckereien die Umstellung auf prozessfreie Platten ermöglicht, weiter. Doch nicht nur SONORA Platten sind nachhaltig, beispielsweise reduzieren CTP-Lösungen von Kodak den Energieverbrauch im Vergleich zu anderen Plattformen um bis zu 95 %. KODAK PROSPER Druckmaschinen und die KODAK ULTRASTREAM Inkjet-Technologie haben Druckkopfkomponenten, die generalüberholt und wiederverwendet werden können. Außerdem weisen die KODAK NEXPRESS und KODAK NEXFINITY Digitaldruckplattformen umweltgerechte Merkmale auf, wie zum Beispiel  HD Dry Inks, die praktisch keine Emissionen erzeugen und einen Stromverbrauch, der deutlich unter dem anderer Plattformen liegt.

www.graphics.kodak.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!