Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

Aus den Unternehmen

Von der Garage zu zukunftsfähigen Innovationen HP Keeps Reinventing

Samstag 20. April 2019 - Diese Woche hielt HP Inc. den dritten jährlichen EMEA Innovation Summit in Barcelona ab - in einer der größten Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen (R&D) des Unternehmens weltweit. Die Veranstaltung brachte Kunden, Medien, Analysten und Innovatoren zusammen, um Ideen, Kreativität, Werte und Technologien zu diskutieren, die unsere Zukunft prägen werden.

„Seit mehr als 80 Jahren hat es sich HP zum Ziel gesetzt, den Wandel in der Branche voranzutreiben. Von den Anfängen in einer Garage bis hin zu Innovationen, die die Zukunft inspirieren und gestalten – HP erfindet sich immer wieder neu, damit auch andere das, was ihnen am wichtigsten ist, neu erfinden können“, sagt Nick Lazaridis, EMEA President, HP Inc.
Mega Trends – Wie Technologie eine neue Ära beeinflusst
Shane Wall, HP Chief Technology Officer, hielt eine inspirierende Keynote über Megatrends und ihre Potenziale und Chancen. Unter anderem diskutierte er mit dem Plenum, wie sich Menschen, Maschinen, Daten und Energie überschneiden und eine neue globale Realität beeinflussen. „Wir erleben momentan den Beginn einer technologischen, sozioökonomischen und demographischen Revolution, die wahrscheinlich zu einer neuen Ära für die Menschheit führen wird“, sagt Shane Wall, Chief Technology Officer und Global Head von HP Labs. „In diesem Geschäft – und auf der ganzen Welt – beschleunigt  sich der Wandel; Disruption und Neuerfindung sind die einzigen Konstanten. Aber jede Veränderung schafft Chancen, schneller zu agieren, weiter zu denken und die Zukunft durch zielgerichtete Technologie zu gestalten.“

Innovationen und Innovatoren im Fokus
Teilnehmer des HP Innovation Summit hörten von zahlreichen Innovatoren, wie sie ihr Geschäft neu erfunden und ihre Branche signifikant verändert haben:
• HP erweckte die Potenziale der digitalen Kreativität bei den Kunden Aqua D’or und Dreamworks zum Leben. So unterstützte HP Aqua D’or bei der Entwicklung einer einzigartigen Verpackung für 3,2 Millionen Wasserflaschen und DreamWorks setzt HP-Technologien ein, um seine beliebten animierten Familienfilme auf den Bildschirm zu bringen.
• Glaze und ZiggZagg zeigten, wie der 3D-Druck die Industrie verändert. Die Mission von Glaze Prosthetics ist es, maßgeschneiderte Prothesen zu entwickeln, die den Stil, die Vision und die Persönlichkeit des Trägers widerspiegeln. ZiggZagg hingegen ist ein digitales Fertigungsunternehmen, das zehn HP 3D-Drucker einsetzt und damit einer der wichtigsten Akteure auf dem europäischen AM-Markt ist.
• Mit jahrzehntelanger Erfahrung in der 3D-Visualisierung, B2B-Marketing und einem tiefen Verständnis der technischen Industrien diskutierte Nagelld, wie Virtual Reality die Aquakultur durch digitales Prototyping und hoch immersives Computing verändert.
• Kingfisher, ein internationales Baumarktunternehmen, setzte Zweckmäßigkeit und Nachhaltigkeit in den Fokus – sowohl in Bezug auf das eigene Geschäft als auch gegenüber ihren Kunden.

Erweiterung des Portfolios
Zudem stellte HP eine Reihe neuer Produkte vor, darunter:
• Erstmals wurde HP Sure Sense für kommerzielle PCs gezeigt. Die Lösung nutzt Deep Learning und künstliche Intelligenz (KI), um Malware-Schutz in Echtzeit zu ermöglichen. Dieser Schritt baut die Führungsrolle von HP als Anbieter der weltweit sichersten und kontrollierbarsten PCs weiter aus.
• Auf dem Innovation Summit feierte außerdem ein neues Virtual Reality (VR)-Headset seine Europa-Premiere. Das HP Reverb Virtual Reality Headset bietet immersive und transformative Erlebnisse sowohl für das Berufs- als auch für das Privatleben. Bei der Entwicklung des Produkts arbeitete HP eng mit Kunden aus den Bereichen Produktdesign, Architektur, Technologie, Bildung, Gesundheitswesen und Location Based Entertainment zusammen, um deren Anforderungen besser zu verstehen.
• HP präsentierte die HP DaaS Proactive Security Services, eine Erweiterung des ausgezeichneten Device as a Service-Angebots. Die Services gehen über Antivirenlösungen hinaus und bieten eine kritische zusätzliche Verteidigungsebene.

Die Geburtsstätte des Silicon Valley kommt nach Barcelona
Zur Huldigung der Garage von Bill Hewlett und Dave Packard – quasi der Keimzelle des Unternehmens – installierte HP eine permanente, originalgetreue Nachbildung auf dem HP Sant Cugat Campus. „Wir ehren unsere Vergangenheit, indem wir die Ideen, Kreativität, Werte und Innovationen würdigen, die unsere Zukunft prägen werden“, so Nick Lazaridis weiter. Die Garage in Palo Alto gilt als „Geburtsort des Silicon Valley“. Von Anfang an wollten Bill Hewlett und Dave Packard eine andere Art von Unternehmen gründen. Sie waren Innovatoren, die ihrer Zeit weit voraus waren, die mit Zielstrebigkeit auf der Grundlage von Werten und einer vorausschauenden Mentalität führten, bahnbrechende neue Technologien und Managementmethoden entwickelten, die noch heute an Business Schools gelehrt werden. Sie waren der Meinung, dass Unternehmen einen Beitrag zur Gesellschaft, zu ihrer Community, ihren Kunden und ihren Mitarbeitern leisten sollten, und haben sich Nachhaltigkeit und Vielfalt Jahrzehnte vor ihrer Zeit zum Ziel gesetzt.

www.hp.com/de
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!