Anzeige:

Drucksaal

Meech zeigt auf der Labelexpo Europe 2019 neue Produkte

Montag 22. Juli 2019 - Kontaktlose Bahnreiniger, statische Generatoren und Elektroden für mittlere Reichweiten: auf der Labelexpo zeigt Meech International (Stand 6C34) seine neuesten technologischen Entwicklungen zur Unterstützung der Etikettenproduktion. Darunter CyCleanT R, Hyperion IonCharge 50-75w und IonCharge 30 sowie die HyperionT 960IPS. Außerdem zeigt Meech seine anderen bewährten Produkte zur statischen Kontrolle und Bahnreinigung.

„Die Labelexpo ist ein wichtiges Event für Meech. Sie bietet uns die perfekte Plattform zum Demonstrieren, wie unsere Produkte Probleme vermeiden und die Produktivität bei der Etikettenherstellung steigern“, sagt Ralph Simon, Verkaufsdirektor bei Meech International. „Wir freuen uns sehr, in diesem Jahr vier neue Produkte vorstellen zu können, die alle in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden aus der Etikettier- und Verpackungsindustrie entwickelt wurden.“

CyCleanT R ist eine verbesserte Version von Meech’s original CyCleanT. Es ist ein ein- oder beidseitiger, kontaktloser Bahnreiniger, der Blas- und Saugluftströme zum Reinigen von Bahnen mit niedriger Spannung verwendet. Er eignet sich ideal für breitere Bahnen, bei denen geringere Bahnspannungen die Regel sind. Er ist kompakt, hat einen geringen Luftverbrauch und kann auf Hochgeschwindigkeitsbahnen eingesetzt werden. Meech’s 924IPS Elektroden sind ebenfalls in das System integriert.

„CyCleanT R besitzt alle Eigenschaften unseres ursprünglichen CyCleanT“, fährt Simon fort. „Das kompakte Design eignet sich für den Einsatz auf engstem Raum und kann auf schmalen Bahnen ab 700 mm verwendet werden.“

Hyperion IonCharge 30 und IonCharge 50 sind Upgrades der Meech 992V3 30kV und 50kV Generatoren. Beide Generatoren sind vielseitig und technologisch fortschrittlich. IonCharge 30 ist kompakt und einfach zu installieren, während IonCharge 50 Meech’s leistungsstärkster Elektrostatik Generator ist. In Kombination mit Meech’s Aufladestäben und -köpfen eignen sich diese neuen Generatoren für eine Reihe von Anwendungen, bei denen eine vorübergehende Verbindung von Materialien erforderlich ist.

„Durch ihre fortschrittliche Steuerung bieten die Generatoren eine hervorragende Leistung, zuverlässige Konnektivität und Benutzerfreundlichkeit“, sagt Simon. „Sie sind mit vorhandenen SPS-Netzwerken kompatibel und ihre Touchscreen-Schnittstellen ermöglichen die Überwachung und Einstellung ihrer Leistung.“

Meech’s neue DC-Elektrode für mittlere Reichweiten, Hyperion 960IPS, liefert eine extrem leistungsstarke Ionisation von bis zu 15 kV mit einer um 50% größeren maximalen Reichweite als ihr Vorgänger, die beliebte 929IPS Elektrode. Die 960IPS ist vielseitig und einfach zu installieren. Spannung, Frequenz und Polarität sind vollständig einstellbar. Sie eignet sich daher ideal für eine Vielzahl von Anwendungen.

„Die Hyperion 960IPS ist zwar in Bezug auf Ionisation und Reichweite weiter fortgeschritten als ihr Vorgänger, verfügt jedoch über alle wichtigen Funktionen, die die 929IPS zu einem solchen Erfolg gemacht haben. Meech’s Überwachungstechnologie sorgt dafür, dass die Leistung erhalten bleibt und lokale und ferngesteuerte Signale anzeigen, wenn die Elektrode gereinigt werden muss.“

Neben den Neuheiten wird ebenfalls Meech’s gesamte Hyperion Serie gezeigt, einschließlich der 924IPS, 929IPS und 971IPS Elektroden, die für Anwendungen mit kurzer, mittlerer und großer Reichweite geeignet sind. All diese Elektroden können über Meech’s Industrie 4.0 System – das Hyperion SmartControl – gesteuert werden. Mit diesem System können Bediener auf Leistungsinformationen der Elektroden auf einem festen oder entfernten Gerät zugreifen und die Betriebseinstellungen anpassen, um maximale Produktivität und Ausgabequalität zu erzielen.

Außerdem ist Meech’s umfassendes Sortiment an Bahnreinigern auf dem Stand zu sehen. CyCleanT und ShearCleanT werden neben den Kontaktreinigern TakCleanT und VacCleanT ihre kontaktlosen Reinigungsfunktionen demonstrieren.

Simon fasst zusammen: „Egal, ob es darum geht, eine gleichbleibende Produktqualität sicherzustellen oder Probleme im Zusammenhang mit Verunreinigungen und Maschinenproblemen zu lösen, der Meech Stand bietet eine Reihe von Lösungen zur Optimierung des Produktionsflusses. Unsere Mitarbeiter werden wie immer zur Stelle sein, um alle Fragen zu beantworten und detailliert zu erklären, wie unsere neuesten und bewährten Produkte der Branche erhebliche Vorteile bringen können.“

www.meech.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!