Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

Inkjet & Digitaldruck

Durst mit aktualisiertem Tau-RSC-Sortiment bei der Labelexpo 2019

Donnerstag 01. August 2019 - Durst wird vom 24. bis 27. September bei der Labelexpo 2019 in Brüssel bahnbrechende Innovationen präsentieren und das aktualisierte Tau-RSC-Sortiment vorführen. An Stand C50 in Halle 9 hat dabei auch ein neues Tau-RSC-Modell Premiere.

Die vor zwei Jahren eingeführten UV-Inkjet-Single-Pass-Drucksysteme Tau 330 RSC und Tau 330 RSC E setzen mit schon jetzt mehr als 50 Installationen rund um den Globus neue Maßstäbe in der Etikettenbranche. Besucher werden Gelegenheit haben, sich die Technologie aus der Nähe anzusehen und auch einen Eindruck von unterschiedliche Anwendungen der Kunden zu erhalten. Neue Elemente wie ein Weiß mit besonders hoher Opazität und ein Hochgeschwindigkeitsdruckmodus für Weiß erweitern mit ihrem großen Potenzial den Einsatzbereich für Kunden.
 
Ein weiterer Schwerpunkt am Messestand ist das neue Softwareangebot von Durst Professional Services. Neue Funktionen bei Durst Workflow Label ermöglichen in Kombination mit Durst SmartShop und Integrationspaketen die Erfüllung von Industrie-4.0-Standards mit dem Tau-RSC-Sortiment.
 
„Wir freuen uns sehr darauf, bei der Labelexpo 2019 bahnbrechende Innovationen vorzustellen“, so Helmuth Munter, Segment Manager für den Bereich Etiketten- und Verpackungsdruck bei Durst. „Dazu gehört neue Software ebenso wie die Erweiterung unseres aktualisierten Tau-RSC-Sortiments als Basis für die Zukunft des industriellen, digitalen Inkjetdrucks.“

www.durst-group.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!