Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

LFP - Large-Format-Printing

Roland DG erweitert seine TrueVIS-Reihe zum kombinierten Drucken und Schneiden mit der neuen SG2-Reihe

Freitag 11. Oktober 2019 - Roland DG hat die aktuelle TrueVIS-Reihe um die SG2-Serie, einen großformatigen Eco-Solvent-Tintenstrahldrucker/Schneideplotter, erweitert. Die SG2 wird in den Breiten 1625 mm, 1371 mm und 762 mm (64″, 54″, 30″) verfügbar sein.

TrueVIS ist die von Roland DG entwickelte und mehrfach ausgezeichnete Reihe an Kombigeräten zum großformatigen Drucken und Schneiden. Sie erreicht höchste Druckqualität und ermöglicht langlebige Grafiken. Die neue SG2-Serie liefert die bewährte Genauigkeit, Schneideleistung und Druckqualität der Marke TrueVIS. Ein optimierter Workflow und superschnelle Produktionszyklen ermöglichen modernen Druckdienstleistern (PSPs) die benötigte Verarbeitung innerhalb eines Tages. Die in der SG2 verwendete CMYK-Tintenkonfiguration vereint eine beeindruckende Leistung mit einer hervorragenden Farbwiedergabe und nahezu grenzenlosen Einsatzmöglichkeiten. Die SG2-Serie umfasst drei Größen (SG2-640/-540/-300) und deckt so die breit gefächerten Anforderungen des grafischen Gewerbes, sowohl von Einsteiger als auch ambitionierten Druckdienstleistern die nun eine weitere Stufe erklimmen möchten, ab.
Die neue SG2 ist die ideale Wahl für Druckbetriebe, die eine Produktion am gleichen Tag benötigen. Die Drucke können bereits nach sechs Stunden laminiert und abschließend verarbeitet werden [1]. So schaffen es Druckereien immer wieder, die Erwartungen der Kunden sogar zu übertreffen und deutlich schneller als die Wettbewerber zu sein.
Um die herausragende, hochwertige Farbwiedergabe und die breite Farbpalette der neuen TR2-Tinte in vollem Umfang ausnutzen zu können, hat Roland für die SG2-Serie die neue Farbvoreinstellung True Rich Color entwickelt. So können lebhafte Farben mit neutralen Grautönen, sanften Farbverläufen und natürlichen Hauttönen kombiniert und farbstarke und wirklichkeitsgetreue Grafiken erstellt werden. Kohei Tanabe, Präsident der Digital Printing Business Division, nennt diese bahnbrechende Druckqualität „im Bereich der langhaltbaren Drucke bisher unerreicht“.
Um noch mehr Vertrauen zu schaffen, wird die Lösung von einigen der führenden Medienhersteller der Branche unterstützt. Dies bietet ein weiteres Maß an Qualitätssicherung und gibt Druckbetrieben die Möglichkeit, mit dem Verweis auf Zertifikate zu werben. So ist die Kombination der SG2 mit der neuen TR2-Tinte durch die 3M-MCS-Garantie zertifiziert. Darüber hinaus sind die SG2 und TR2-Tinten von der Avery-Dennison-ICS-Leistungsgarantie abgedeckt [2].
Zu den zahlreichen Verbesserungen der SG2 zugunsten eines optimierten Arbeitsablaufs gehören unter anderem ein neu entwickeltes automatisches Andruckrollensystem, das nur noch minimale Bedienereingriffe erfordert. Weitere neue Funktionen erlauben ein sehr präzises automatisiertes Drucken und Schneiden sowohl mit als auch ohne Schnittmarken sowie hochwertig gestanzte Etiketten und Aufkleber die aufgrund des perforierten Schnitts ohne weitere Nachbearbeitung sofort gebrauchsfertig sind. Eine neue optional verfügbare Aufwickelvorrichtung unterstützt je nach der gewählten Medienart zwei Betriebsarten. Das erhöht die Aufwickelstabilität und gewährleistet einen reibungslosen Ablauf von nachgeschalteten Arbeitsschritten.
Die neue SG2 bietet zudem mehrere neue Möglichkeiten zur Minimierung der Betriebskosten für eine höhere Profitabilität einschließlich eines brandneuen Tintenzufuhrsystems, das den Tintenverbrauch dank der automatisierten Wartungssequenzen um bis zu 54 % senkt [3].
Die umfangreiche Medienkompatibilität der TrueVIS SG2 macht diese sehr vielseitig einsetzbar und Druckdienstleister können ihr Geschäftsfeld auf die unterschiedlichsten Kundenbedürfnisse ausweiten. SG2 eröffnet den Einstieg in lukrative Märkte und Einsatzmöglichkeiten – von Schildern, Aufklebern und Fahrzeugbeschriftungen hin zu Bodengrafiken, Ausstellungsdisplays und vielem mehr. Die neue TR2-Tinte bietet eine bislang unerreichte Langlebigkeit auch bei vielfachem Waschen, wodurch sie sich ideal für den Thermotransferdruck auf exklusive und individualisierte Sport- und Arbeitsbekleidung sowie Modeartikel eignet. Die SG2-Serie mit TR2-Tinte ist außerdem mit GREENGUARD Gold ausgezeichnet und zertifiziert eine sichere grafische Anwendungen in Innenräumen, selbst an den sensiblen Orten wie Schulen und Krankenhäusern.
Die innovative TrueVIS-Technologie beruht auf der jahrzehntelangen technischen Erfahrung von Roland DG. Nutzer der SG2-Serie können beruhigt davon ausgehen, dass ihr Gerät von branchenführendem professionellem Support unterstützt wird, um sicherzustellen, dass ihr SG2 jederzeit einsatzbereit ist.
Kohei Tanabe, Präsident der Digital Printing Business Division von Roland DG: „Ich bin davon überzeugt, dass die SG2-Serie dank der drei verfügbaren Größen, ihrer herausragenden Farbwiedergabe und einem vielversprechendem Preis zahlreiche Druckdienstleister anspricht. Wir wenden uns an Neugründer im grafischen Bereich wie auch an Unternehmen, die ihr Druckangebot weiter differenzieren wollen, indem sie mehr Produkte anbieten oder die Profitabilität durch eine effizientere Produktion maximieren möchten.“
Tanabe fährt fort: „Roland DG hat sich zum Ziel gesetzt, Produkte anzubieten, die Druckdienstleistern und Werbetechnikbetrieben dabei helfen, ihr kreatives Potenzial auszuschöpfen, ihre Fantasie in die Realität umzusetzen und Erfolgserlebnisse zu genießen, wenn Menschen auf ihre Erzeugnisse mit ‚Wow!‘ reagieren.“

www.rolanddg.de
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!