Die Branche am Montag!

Drucksaal

Tuna Matbaaclk erneuert die bewährte Zusammenarbeit mit Q.I. Press Controls

Freitag 10. April 2020 - Die Druckerei Tuna Matbaacılık rüstet ihre kürzlich erworbene Druckmaschine mit der neuesten Automatisierung von Q.I. Press Controls (QIPC) aus.

Damit setzt das türkische Druckunternehmen die erfolgreiche Kombination zwischen der manroland UNISET 75-Zeitungsdruckmaschine und der QIPC-Automatisierung fort, die auch der Vorbesitzer der Maschine in Südafrika eingesetzt hat. Der niederländische Spezialist für Mess- und Regelgeräte für die Druckindustrie installiert in der Druckerei in Ankara sein innovatives mRC-3D-System für Farbregister- und Schnittregisterregelung.

Übernahme der Druckmaschine
Tuna Matbaacılık ist eine der moderneren Druckereien in der Türkei. Das Unternehmen betreibt fünf Druckmaschinen, darunter die manroland UNISET 75, die es vor zwei Jahren von einer Druckerei in Südafrika erworben hat und auf der hauptsächlich Schulbücher gedruckt wurden. Die Maschine war bereits in Südafrika mit QIPC-Automatisierung ausgestattet, aber diese Systeme blieben beim Verkäufer. „Von dem Moment an, als die Druckmaschine in der Türkei ankam, wussten wir, dass wir auch in die Automatisierung investieren wollten, um die Produktqualität zu verbessern und die Makulatur zu reduzieren“, sagt Eigentümer Tuna Yıldırım. Letztendlich wurde die Investition etwas verzögert, aber heute ist Tuna Yıldırım stolz darauf, bekannt zu geben, dass die Maschine mit der QIPC-Automatisierung neu ausgerüstet wird.

Zukunftsvision und Bedingungen
Die insgesamt sechs mRC-3D-Kameras (zwei für die Schnittlageregelung und vier für die Farbregisterregelung) ermöglichen der Druckmaschine ein effizienteres Arbeiten mit weniger Makulatur und damit ein qualitativ hochwertigeres Endprodukt. Tuna Yıldırım erklärt die Entscheidung für QIPC, indem es die Zukunftsvision von QIPC und die angebotenen Leistungen aufzeigt: „QIPC konzentriert sich vollständig auf die Druckindustrie. Sie investieren auch weiterhin in Forschung und Entwicklung innerhalb dieser Industrie. Darüber hinaus waren das „Preis-Leistungs-Verhältnis“ und die Lieferzeit ausgezeichnet“.

Langfristig
Sowohl Tuna Matbaacılık, QIPC als auch Bora Erdem von Derintrade, QIPCs Agent für die Türkei und die Person, die beide Parteien einander nähergebracht hat, freuen sich auf eine erfolgreiche, langfristige Zusammenarbeit. Tuna Yıldırım: „Der Kontakt war bisher perfekt und Harold Drinhuyzen von QIPC hatte auf jede Frage oder jedes Problem, auf das wir bisher gestoßen sind, eine Antwort. Harold Drinhuyzen, Area Sales Manager bei QIPC: „Wir waren sehr beeindruckt von der Druckerei von Tuna Matbaacılık, die sehr modern und aufgeräumt aussieht. Wir sind sehr erfreut, dass er sich für unsere Automatisierung entschieden hat. Es zeigt, dass wir auf Zeitungsdruckmaschinen gute Leistungen erbringen, und möglicherweise veranlasst es auch andere türkische Druckereien, QIPC in Betracht zu ziehen“.

www.qipc.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!