Anzeige:
Die Branche am Montag!

Aus den Unternehmen

Aztec Label investiert in PRC-1-Wasserfiltrationsanlage und zweiten C-Touch-Plattenentwickler von Fujifilm

Freitag 29. September 2023 - Aztec Label hat auf der Labelexpo Europe 2023 in Brüssel den Kauf eines Plattenentwicklers des Modells C-Touch MK2 2530 und einer PRC-1-Wasserfiltrationseinheit von Fujifilm abgeschlossen.

Das im britischen Kidderminster angesiedelte Familienunternehmen Aztec Label produziert seit 30 Jahren hochwertige Haftetiketten für einen vielfältigen Kundenstamm. Das Unternehmen wurde von Inhaber Colin Le Gresley 1993 als Garagen-Startup gegründet und ist seither schnell gewachsen.
Der langjährige Fujifilm-Kunde erwarb Anfang 2021 neben einer Investition in wasserauswaschbare Flenex-Flexodruckplatten von Fujifilm, LED-UV-Farben der Reihe Sericol JJ und ein LED-UV-Härtungssystem seinen ersten C-Touch-Plattenentwickler.
Inhaber Le Gresley erklärt: „Nachdem wir zusätzlich zu weiteren Fujifilm-Produkten im Jahr 2021 unseren ersten C-Touch gekauft hatten, verzeichneten wir ein beachtliches Wachstum. Die Beschaffung für so viele Lösungen beim selben Anbieter hat sich als sehr vorteilhaft erwiesen. Für uns ist jetzt der Zeitpunkt zur Investition in einen zusätzlichen Entwickler gekommen, damit wir für das künftige Geschäftswachstum gut aufgestellt sind.“
Le Gresley fährt fort: „Der Entwickler gestattet ein effizientes Plattenhandling und ermöglicht eine viel schnellere Plattenherstellung.
„Zusätzlich haben wir eine PRC-1-Filtereinheit für den Einsatz mit beiden Entwicklern angeschafft. Unsere Wahl fiel auf dieses Modell, weil es die Badstandzeit verlängert und den Wasserverbrauch senkt. Die Anlage sorgt für mehr Sauberkeit im Prozessor und weniger Reinigungsbedarf. Damit verbunden sind geringere Wartungskosten und eine bessere Umweltleistung.
„Mit der neuen Investition können wir aus den Flenex-Platten, die wir seit 2021 verwenden, noch mehr Nutzen ziehen. Für uns sind die Fortsetzung und der Ausbau der Partnerschaft mit Fujifilm eine gute Sache, denn so arbeiten wir nachhaltiger und produktiver. Fujifilm ist als Kenner unseres Markts und Geschäfts ein vertrauenswürdiger und zuverlässiger Partner auf lange Sicht.“
Ian Isherwood, Segment Manager, EMEA, bei Fujifilm kommentiert: „Wir freuen uns, einen weiteren Meilenstein für Aztec Label erreicht zu haben. Die Labelexpo bot die ideale Gelegenheit für unser Zusammentreffen und den Vertragsabschluss. Diese Investition unterstreicht nicht nur das anhaltende Geschäftswachstum von Aztec Label, sondern auch ein Engagement für Nachhaltigkeit, das sich mit unseren Werten deckt. Der Etiketten- und Verpackungsmarkt entwickelt sich ständig weiter und wir sind gespannt, wie sich Aztec Label mit Hilfe dieser neuen Investitionen weiterentwickelt.“

www.fujifilm.de
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!