Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Offsetdruck

Ein Versandraum mit Zukunftspotenzial

Die beiden Verarbeitungslinien optimieren die Distribution der Tageszeitung.

Mittwoch 20. Oktober 2010 - Das indische Zeitungshaus Daily Thanthi hat an seinem Produktionsstandort in Chennai die Technik vollkommen erneuert. Im Versandraum bereiten jetzt zwei Verarbeitungslinien der Ferag die Tageszeitungen für eine bisher nicht bekannte Qualität in der Distribution vor.

„Daily Thanthi“ ist mit 1,2 Millionen Exemplaren eine der auflagenstärksten tamilischen Tageszeitungen Indiens, die im Mai dieses Jahres die Erneuerung ihres Druckstandorts in der Provinzhauptstadt Chennai abgeschlossen hat. Für die Zeitungsrotation wurde ein Neubau errichtet, in dem eine doppeltbreite Zeitungsrotation mit Doppelfalz von Seiken installiert wurde. Für den Versandraum vertraute das Unternehmen auf Versandraumtechnologie der Ferag.

Der Zeitrahmen für die zwei Verarbeitungslinien war sehr eng gesteckt – von der Vertragsunterzeichnung bis zur Abnahme der Technik im Versandraum blieben gerade einmal sieben Monate. Der Auftrag umfasste zwei Verarbeitungslinien, die mit je einem UTR-Fördersystem, einem MultiStack-Kreuzleger, einer Foliierungseinheit sowie SmartStrap-Umreifungstechnik ausgerüstet sind.

Ferag überzeugt mit Zusatznutzen
Die LineMaster-Steuerung ermöglicht die programmierte Paketherstellung mit vollautomatischer Paketadressierung über ein Deckblattsystem. Die beiden Verarbeitungslinien sorgen für eine effiziente Paketherstellung und optimieren durch das Foliieren und Kreuzumreifen die Distribution der Tageszeitung.

Neben der soliden und ausgereiften Technik konnte die Ferag das indische Zeitungshaus auch mit ihrem Zusatznutzenkonzept überzeugen. Mit der Ferag-Technik hat sich das Unternehmen ein Stück Zukunft gekauft und kann den Versandraum für die kommenden Anforderungen des Markts künftig weiter ausbauen.

www.ferag.com
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!