Anzeige:

Aus den Unternehmen

swissQprint gründet US-Tochterfirma

swissQprint CEO, Reto Eicher: «Wir wollen die Marktbearbeitung in den USA verstärken».

Montag 02. November 2015 - Der Schweizer Entwickler und Hersteller von High-End Inkjet-Grossformatdruckern, swissQprint AG, hat eine Tochterfirma in den USA gegründet. swissQprint America, Inc. wird die bisherigen Aktivitäten in den Staaten intensivieren.

In den vergangenen fünf Jahren war Polytype America Corp. mit dem Vertrieb von swissQprint UV-Inkjetdruckern in den USA betraut und hat viel Aufbauarbeit geleistet. Polytype hat sich aus strategischen Gründen von dieser Partnerschaft zurückgezogen, was swissQprint dazu bewogen hat, eine eigene Organisation aufzustellen. swissQprint America, Inc. wurde im Oktober gegründet. Den Auftakt der direkten Marktbearbeitung bildet die Messepräsenz an der SGIA Expo 2015 in Atlanta vom 4. – 6. November 2015, an der swissQprint erstmals selber ausstellt.

Showroom in Wisconsin
swissQprint America, Inc. wird im November einen Showroom im Staat Wisconsin eröffnen. Ein mit den Produkten vertrauter Verkäufer mit Basis in Chicago ist bereits im Feld unterwegs und zwei Servicetechniker mit Schweizer Wurzeln betreuen die bestehenden Kunden. Schweizer Qualität ist Teil der Marke swissQprint und soll auch in den Staaten mehr zum Tragen kommen. So will das Unternehmen die US-Organisation mit Sorgfalt aufbauen und die Marktbearbeitung sukzessive intensivieren.

www.swissqprint.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!