Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

Inkjet & Digitaldruck

Die gesamte technologische Bandbreite

jetCURE

Donnerstag 21. Januar 2016 - Die Hönle Gruppe zeigt auf der Fespa Trocknungssysteme für den Inkjet-Druck in den Varianten UV, UV-LED und IR.

In den Mittelpunkt ihrer diesjährigen Fespa-Präsentation stellen Hönle und Eltosch Grafix die erfolgreiche jetCURE-Serie. Die Hochleistungstrockner dieser Produktreihe wurden gezielt für den Einsatz in Inkjet-Anwendungen entwickelt und zeigen die ganze Bandbreite an Technologien, die die Trocknungsspezialisten der Branche in Highend-Qualität bieten können.
Das leichte und kompakte UV-Aushärtesystem jetCURE UV wurde speziell für die Anforderungen des großformatigen Inkjetdrucks entwickelt. Durch seine doppelte Peakleistung gegenüber vergleichbaren Geräten bei reduziertem Streulicht ermöglicht der jetCURE UV eine hervorragende Aushärtung selbst bei hohen Bahngeschwindigkeiten und führt so zu einer deutlich verbesserten Druckqualität.
Standardmäßig mit Kaltlichtreflektoren ausgestattet kann er auch zum Bedrucken von temperaturempfindlichen Materialien eingesetzt werden.
Der jetCURE LED ist in jeder Hinsicht effektiv. Neben den bekannten Vorteilen der LED-Technologie bietet er eine hohe Strahlungsintensität von bis zu 16 W/cm² für eine bessere und schnellere Aushärtung.
Der jetCure LED ist in den Wellenlängen 365/385/395/40 nm +/10 nm erhältlich.
Für die jetCURE IR Produktfamilie hat Eltosch Grafix ein neues Trocknermodul entwickelt. Die typische, kompakte Bauweise der jetCURE-Serie erlaubt eine einfache Integration in die Druckmaschine und einen schnellen Strahlerwechsel. So können durch den Austausch des IR-Strahlers schnell und einfach unterschiedliche Wellenlängen erzeugt werden.
Die neueste Weiterentwicklung ist ein kompaktes und leistungsstarkes IR/Warmluft-Trocknermodul mit integrierter Absaugung der Warmluft aus dem Trocknungsbereich, speziell entwickelt für Multipass- und Singlepass Inkjet-Druckmaschinen
Wie bei allen Produkten der Hönle Gruppe legen die Entwickler auch bei der jetCURE-Serie höchste Priorität auf Energieeffizienz, Bedienfreundlichkeit und kompaktes Design. Alle Systeme können hinsichtlich Bogen- und Wellenlänge individuell an die jeweilige Anwendung angepasst werden.

www.hoenle.de
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!