Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

Drucksaal

Gut in UV, noch besser in Inertisierung

UV-System mit acht UV-Lampen und Stickstoff-Inertisierung auf einer Flexo-Druckmaschine

Freitag 10. Juli 2015 - PrintConcept zeigt auf der Labelexpo die neueste Generation in Sachen Stickstoff-Inertisierung

PrintConcept UV, ein Mitglied der Hönle Gruppe, ist ein Spezialist für UV-Trocknungssysteme für den Rollenoffset- und Flexo-Druck. Die Systeme können perfekt an jede Rollen-Anwendung angepasst werden. Auch der nachträgliche Einbau einer Inertisierung in bestehende UV-Systeme ist möglich.
PrintConcept UV hat weltweit mehr als 600 Druckmaschinen mit Hightech UV-Systemen ausgestattet. Ihr kompaktes Design, ihre hohe Leistung und ihre Vielseitigkeit machen diese
Systeme einzigartig. Sie können in Längen bis zu 2.600 mm geliefert werden. Durch ihre patentierte Kassetten-Technologie garantieren die UV-Lampenmodule maximale Prozesssicherheit und den einfachen Zugang zu den Reflektoren und Lampen.

Low Migration Stickstoff-Inert-Systeme
PrintConcept UV sind Experten für Rollenanwendungen mit Stickstoff-Inertisierung. Die jüngste Generation der Low Migration Inert-Systemen zeichnet sich durch eine flache Inert-Kammer und eine präzise Messtechnik aus. Durch diese Eigenschaften wird der Gehalt an Fotoinitiatoren minimiert und die Migration entscheidend reduziert, ein großer Vorteil speziell für den Lebensmittelverpackungsdruck.

Vorteile der Stickstoff-Inertisierung:
– migrationsarm
– geringer Stickstoff-Verbrauch
– flache Kammer
– automatische Stickstoff-Regulierung
– Reduzierung des Stickstoffflusses im Standby-Modus
– einfaches Nachrüsten

Alle UV-Module von PrintConcept können jederzeit mit Stickstoff-Inert-Systemen nachgerüstet werden.

www.hoenle.de
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!