Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

Drucksaal

50 Prozent mehr UV-Intensität bei geringerem Temperatureintrag

LightGuide pureUV

Dienstag 27. September 2016 - Mit der Entwicklung des LightGuide pureUV kombinieren die UV-Spezialisten der Hönle Gruppe die Technologien zweier bewährter Trocknungssysteme zu einem neuen, zukunftsweisenden UV-Modul.

Den Ingenieuren der Hönle Gruppe ist es gelungen, die Vorteile ihrer beiden erfolgreichen UV-Trockner LightGuide und pureUV zu vereinen. Entstanden ist ein kompaktes, leistungsstarkes und dennoch energie- sparendes UV-System, das für eine schnelle und zuverlässige Aushärtung von Lacken und Farben auf temperaturempfindlichen Substraten sorgt. Der neue LightGuide pureUV wird bereits sehr erfolgreich im Foliendruck eingesetzt.
Die Vorteile dieser gelungenen Produkt-Weiterentwicklung beruhen auf der Verschmelzung der patentierten pureUV-Technologie mit der des LightGuide, wobei die bislang wassergekühlte Barriere durch einen Quarzglasrohr ersetzt wurde. Dadurch erreicht das Strahlerteil im Peak gut 50% mehr UV-Intensität, die Trocknungsleistung wird um 10% erhöht – und das bei einem um 15% geringeren Temperatureintrag. Besonders bedienungsfreundlich wird der LightGuide pureUV durch seine „Quick-Change“-Technologie: ein ins Gehäuse integrierter Stecksockel zum schnellen UV-Strahler-Austausch.

www.hoenle.de
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!