Anzeigen:

Aus den Unternehmen

Bill Muir wird neuer CEO von EFI

Mittwoch 10. Oktober 2018 - Der Vorstand von Electronics For Imaging, Inc. (Nasdaq:EFII), einem weltweit führenden Anbieter von kundenorientierten Digitaldruckinnovationen, hat William (Bill) D. Muir zum neuen Chief Executive Officer (CEO) mit Wirkung zum 15. Oktober ernannt. Dies gab das Unternehmen heute bekannt. Muir war zuletzt Chief Operating Officer von Jabil, einem Unternehmen für Produktlösungen. Er wird gleichzeitig dem Vorstand beitreten. 

Muir folgt auf Guy Gecht, der dem Vorstand mitteilte, dass er bei Ernennung seines Nachfolgers als CEO zurücktreten werde, wie das Unternehmen am 30. Juli 2018 bekannt gab. Gecht bleibt weiterhin Vorstandsmitglied und wird dem neuen CEO beratend zur Seite stehen. 
 
„Bill wird EFI auf Erfolgskurs halten“, so Gecht. „Bei Jabil war er mit strategischer Ausrichtung und Umsetzung befasst, wobei er die Skalierung milliardenschwerer Geschäftsbereiche verantwortete. Dieser Hintergrund macht ihn zum idealen CEO für EFI. Ich freue mich darauf, ihn zu begleiten und auf die von ihm gewünschte Weise zu unterstützen, während EFI weiterhin die digitale Transformation von Branchen weltweit vorantreibt, denen es auf farbstarkes Imaging ankommt.“
 
Dazu Gill Cogan, Chairman of the Board, EFI: „Die breit angelegte Suche nach dem nächsten CEO brachte uns in Kontakt mit zahlreichen hochqualifizierten, starken Führungspersönlichkeiten. Bill Muir war unsere erste Wahl. Seine Erfolgsbilanz in der Leitung einer globalen Fertigungsorganisation, seine Stärken in der Umsetzung und sein Führungsstil sind genau das, was EFI für seine nächste Wachstumsphase benötigen wird, deren Fundament Guy Gecht über 20 Jahre gelegt hat. Im Namen des Vorstands danke ich Guy erneut für seine herausragenden Führungsqualitäten, die Steuerung der Transformation von EFI und die Einleitung des schnellen Wachstums auf über 1 Milliarde US-Dollar Jahresumsatz.“
 
„Ich fühle mich geehrt, dem EFI-Team beizutreten“, erklärte Muir. „Ich bewundere das Unternehmen für seine mutige Innovationskultur, seine technische Spitzenstellung und seinen Kundenservice. Ich freue mich darauf, dieses außergewöhnliche Team zu führen, während wir unermüdlich daran arbeiten, unsere Kunden zu begeistern und Shareholder-Value zu schaffen.“
 
Muir hat in den vergangenen 25 Jahren innovative, führende Marken dabei unterstützt, außergewöhnliche Produkte auf den Markt zu bringen, wie das Blue Sky Innovation Center von Jabil. Aus verschiedenen Führungsrollen bei Jabil, einem 22 Milliarden US-Dollar schweren Produktlösungsunternehmen mit mehr als 100 Werken und 170.000 Mitarbeitern weltweit, bringt er profunde Kenntnisse in der Konstruktion und Fertigung komplexer Maschinen ein. Zuletzt wirkte er als Chief Operating Officer. Zuvor war er CEO für Global Manufacturing Services, einem Jabil-Geschäftsbereich im Wert von damals 14 Milliarden US-Dollar, und President von Jabil Asia, dessen Umsatz er in weniger als vier Jahren verdreifachte. Seine Studien beendete er mit einem Bachelor in Industrial Engineering sowie einem Master in Business Administration der University of Florida.
 
Am 29. Oktober 2018 wird Muir an der Bekanntgabe der Geschäftszahlen des dritten Quartals von EFI nach Börsenschluss teilnehmen.   

www.efi.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!