Anzeigen:

Aus den Unternehmen

EFI-CEO informiert Vorstand über seine Absicht zum Rücktritt

Guy Gecht bei seiner Keynote zur EFI Connect im Frühjahr 2018

Montag 06. August 2018 - Electronics For Imaging, Inc. gab heute bekannt, dass sein langjähriger CEO, Guy Gecht, dem Verwaltungsrat des Unternehmens mitgeteilt hat, dass er beabsichtigt, von seiner operativen Funktion im Unternehmen zurückzutreten, sobald sein Nachfolger ernannt wird.

Spencer Stuart, ein weltweit führendes Personalberatungsunternehmen, wurde mit der Suche beauftragt, die sowohl interne als auch externe Kandidaten umfasst.

Guy Gecht wird bis zur Ernennung seines Nachfolgers weiterhin als CEO tätig sein und hat sich verpflichtet, eng mit dem neuen CEO zusammenzuarbeiten, um einen erfolgreichen Übergang zu gewährleisten. Nach seinem Ausscheiden aus dem operativen Geschäft bleibt Gecht Mitglied des Verwaltungsrats von EFI.

„Der Rücktritt als Leiter einer großen Firma ist nie eine leichte Entscheidung. Mit enormen Marktchancen, treuen Kunden und einer robusten Produkt-Roadmap, die durch das beispiellose Interesse an Nozomi noch verstärkt wird, war EFI noch nie besser für weiteres Wachstum und Erfolg positioniert“, sagte Guy Gecht, CEO von EFI. „Ich denke, es ist der richtige Zeitpunkt, nach 19 Jahren als CEO dieses einzigartigen Unternehmens, die Zügel an den nächsten Leiter zu übergeben. Ich werde mich während der Suchphase voll und ganz auf die Leitung des hervorragenden EFI-Teams konzentrieren und bei der Sicherstellung eines reibungslosen Übergangs helfen, sobald der neue CEO im Amt ist. Als Aktionär, Vorstandsmitglied und lebenslanger Fan wird mir nichts mehr Freude bereiten, als dass mein Nachfolger EFI dazu führt sein volles Potenzial auszuschöpfen.“

„Wir sind dankbar für Guy’s 19 Jahre als CEO von EFI“, sagte Gill Cogan, Vorstandsvorsitzender von EFI. „Zusammen mit seinem Team hat Guy EFI von einer einzigen Produktlinie und einem OEM-Geschäftsmodell zu einem vielseitigen, weltweit führenden Anbieter entwickelt der den Übergang vom analogen zum On-Demand-Digitaldruck in Branchen vorantreibt, die unser tägliches Leben berühren. Er leitete die Expansion in die Bereiche Productivity Software und Industrial Inkjet, die das schnelle Wachstum von EFI auf über 1 Milliarde Dollar Jahresumsatz trieb. Guy ist erst der dritte CEO von EFI in seiner 30-jährigen Geschichte, was eine einzigartige Stabilität gebracht hat, die der Verwaltungsrat wirklich schätzt. Als globales Unternehmen mit branchenführender Technologie und Produkten bietet sich für einen neuen CEO die einmalige Chance, in den kommenden Jahren die Führung zu übernehmen“.

www.efi.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!