Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Inkjet & Digitaldruck

Flexibilität auf noch höherem Niveau: Vebraco erwirbt Inkjet-Etikettendruckmaschine von SCREEN

Für die niederländische Etikettendruckerei eröffnet die digitale Inkjet-Technologie den Weg zu weiterem Wachstum und höherer Effizienz. 

Mittwoch 22. Februar 2023 - Vebraco, Etikettenspezialist in den Niederlanden, hat sich seinen guten Ruf unter anderem durch Flexibilität und schnelle Lieferungen aufgebaut. Um weiteres Wachstum zu ermöglichen, Kapazitätsprobleme zu lösen und die Flexibilität im Etikettendruck auf ein noch höheres Niveau zu bringen, haben die Verantwortlichen in eine SCREEN Truepress Jet L350UV investiert.

„Kunden teilen uns immer wieder mit, dass sie unsere Flexibilität und Liefergeschwindigkeit zu schätzen wissen“, erläutert Marcel Bulten, der Geschäftsführer von Vebraco. „Als bei uns Kapazitätsprobleme aufkamen und wir die steigende Nachfrage nur noch schwer bewältigen konnten, suchten wir unter Beibehaltung unserer hohen Standards eine Lösung. Eine Voraussetzung war somit eine konsistent hohe Druckqualität. Bei der digitalen Inkjet-Etikettendruckmaschine von SCREEN wurden wir fündig. Bisher hat unsere neue L350UV die Erwartungen voll erfüllt.“
Mit rund zehn Mitarbeitern ist Vebraco ein relativ kleines Unternehmen. Durch Etikettendruck für die Lebensmittel-, Chemie- und Kosmetikindustrie hat sich das Team innerhalb eines Jahrzehnts einen starken nationalen und internationalen Kundenstamm aufgebaut. Die neue SCREEN-Etikettendruckmaschine wird Marcel Bulten zufolge eine weitere Diversifizierung des Geschäfts ermöglichen: „Unser Expertenwissen zu Etiketten für Lebensmittel und andere Einsatzgebiete hat uns – unterstützt durch den Trend zu kleineren Druckaufträgen, die schnell geliefert werden müssen – in den letzten Jahren neue Kunden gebracht. Mit der erworbenen Maschine können wir dieses Wachstum fortsetzen.“
„Wachstum ist aber kein Selbstzweck“, stellt Marcel Bulten klar. „Wir ziehen es vor, relativ klein zu bleiben, denn so können wir uns die hochgeschätzte Flexibilität ebenso wie die Nähe zu unseren Kunden erhalten.“
Bei Vebraco sind auch einige konventionelle Druckmaschinen im Einsatz. Da bei den Aufträgen nach und nach eine Verlagerung hin zum Digitaldruck erwartet wird, sind für die nahe Zukunft weitere Investitionen in die digitale Inkjet-Technologie geplant. Die L350UV von SCREEN zeichnet sich nicht nur durch Flexibilität aus, sondern bietet auch die bei Vebraco erforderliche Druckqualität und höhere Produktionskapazität. Marcel Bulten lobt darüber hinaus den Kundendienst und Support von SCREEN: „Die Mitarbeitenden halten immer Wort. Auch mit dem sehr guten Service bin ich äußerst zufrieden.“

www.screeneurope.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!