Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Offsetdruck

Einsteckkapazität verdoppelt

Donnerstag 28. Oktober 2010 - Das "Townsville Bulletin" wird mit Versandraumtechnik der Ferag seine Einsteckkapazitäten mit einem Schlag verdoppeln, und gleichzeitig rüstet man sich im Norden von Queensland für die Produktion von Semicommercials.

Die Tageszeitung „Townsville Bulletin“ ist seit 1881 ein fixer Bestandteil der Stadt und der Region Townsville. Das „Townsville Bulletin“ erscheint unter der Woche in einer Auflage von 26’000 Exemplaren, und am Wochenende werden 40’000 Exemplare aufgelegt. Das „Townsville Bulletin“ gehört zu News Ltd., der grössten australischen Zeitungsgruppe, die in Townsville noch weitere Titel drucken lässt. Das positive wirtschaftliche Umfeld in Queensland hat das Unternehmen dazu veranlasst, die Technik im Druck und im Versandraum zu erneuern.

Mit einer neuen Geoman von Manroland wird es möglich sein, Zeitungen mit einem Umfang von bis zu 160 Seiten im Tabloidformat durchgängig vierfarbig zu drucken. Aufgrund des grösseren Umfangs der Tageszeitungen und der wachsenden Anzahl von Beilagen wird gemeinsam mit Ferag auch ein neuer Versandraum installiert. Den Ausschlag zugunsten der Ferag gaben die hohe Zuverlässigkeit und die optimale Konzeption. So rüstet das Unternehmen den Versandraum auch für die Produktion von Semicommercials aus.

Insgesamt werden zwei Versandraumlinien errichtet, in deren Zentrum jeweils eine MultiSertDrum-Einstecktrommel steht, die über das Vorsammelsystem RollStream und das Wickelsystem MultiDisc beschickt werden. Die gesamte Anlage ist darauf ausgelegt, ein Hauptprodukt plus ein Vorprodukt ab Wickelsystem und vier Beilagen zu verarbeiten.

Semicommercial-Produkte wie TV-Magazine und Beilagen werden in Zukunft in Townsville über die Schneidetrommel SNT in Format gebracht. So kann das Unternehmen Produkte, die früher auswärts gedruckt wurden, intern herstellen und gleichzeitig auf dem Markt neue Aufträge akquirieren. Darüber hinaus hat sich das Unternehmen die Option gesichert, weitere Zusatzfunktionen, wie das Heften oder Kartenkleben, in die Versandraumlinien zu integrieren.

www.ferag.com
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!