Anzeigen:

Zeitung & Versandraum

Der günstigste Weg heisst EasySert

Ab März 2015 wird Posten Meddelande das Direktwerbeprodukt Uppslaget auf insgesamt fünf EasySert Linien von Ferag herstellen.

Dienstag 09. September 2014 - Das EasySert Projekt bei Posten Meddelande ist eine Erfolgsgeschichte. 2012 ging die erste EasySert Linie als Pilotinstallation in Alvesta in Betrieb, 2013 folgte die Ausrüstung des in Hallsberg neu erstellten Verteilzentrums mit zwei identisch konfigurierten Linien. Die dritte Phase wurde nun eingeleitet: Zwischen September 2014 und März 2015 werden in einem Neubau in Rosersberg Linien 4 und 5 in Betrieb genommen.

Die Investition in Gebäude ist Teil der neu definierten Standortpolitik von Posten Meddelande. Nachdem seit Januar 2014 die Aufbereitung der Briefpost und der Direktwerbeprodukte auf acht Vertriebszentren konzentriert worden war, soll ab Frühjahr 2015 die Standortzahl auf sieben reduziert werden. Die Optimierung der Produktion ist nicht zuletzt eine Antwort auf den Wettbewerb seitens der elektronischen Medien. Laut der Projektleiterin Désirée Roxberger, sei die gedruckte Werbung immer noch ein vergleichsweise einfacher, preiswerter und effektiver Weg, um Zielgruppen sicher zu erreichen. Natürlich sei dabei die richtige Produktionstechnik vorausgesetzt. Diese Vorteile wissen auch die Werbekunden der Posten Meddelande zu schätzen.

www.ferag.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!