Die Branche am Montag!

Offsetdruck

Sammelhefttechnologie für Benham Goodhead Print

Bei der britischen Benham Goodhead Print Ltd. gilt die Ferag-UniDrum als die fortschrittlichste Sammelhefttechnologie.

Dienstag 01. März 2011 - Die britische Benham Goodhead Print Ltd. hat ein UniDrum-System von Ferag erfolgreich in Betrieb genommen. Die Hochleistungslinie startete rechtzeitig im Januar 2011 am Standort Bicester mit der Produktion neu akquirierter Aufträge.

Neben der UniDrum mit sechs Zuführungen und dem Voreinstellsystem PreTronic beinhaltet die Anlage eine Schneidtrommel SNT-50 sowie eine RollSertDrum mit RollStream/JetFeeder-Technologie. Bis zu sechs Beilagen können den Zeitschriften im Online- und im Offline-Verfahren beigesteckt werden. Die WRH Marketing UK rüstete mit zwei Kreuzlegern und einem Palettierautomaten von Segbert zusätzlich den gesamten Versandbereich aus.

Gemäß Managing Director Geoff Hughes hat Ferag mit der fortschrittlichen technischen Lösung, verbunden mit einem professionell aufgestellten Service-Konzept, überzeugt. „Die hohen Nettoleistungen und schnellen Produktionsumstellungen sowie die vergleichsweise sehr tiefen Unterhaltskosten erlauben uns, mit der Sammelheftlinie von Ferag den ROI nach kürzester Zeit zu erreichen. Dass die WRH Marketing UK in Harlow für die Serviceleistungen verantwortlich zeichnet, gibt uns Sicherheit und hat uns in unserer Wahl zugunsten der Ferag-Lösung bestärkt“, so Geoff Hughes.

www.ferag.com
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!