Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

Verpackung

Erster britischer Hersteller von Wellpappenverpackungen kauft Nozomi-Single-Pass-Wellpappendrucksystem von EFI

Führungskräfte von Durham Box und EFI, einschließlich der Geschäftsführer Dan und Mike Morris von Durham Box (zweiter und dritter von links), geben den Kauf der Nozomi-Druckmaschine auf der FESPA Global Print Expo in München bekannt.

Mittwoch 22. Mai 2019 - Durham Box, ein britischer Hersteller von Wellpappenverpackungen, hat eine EFI Nozomi C18000, eine ultraschnelle Single-Pass-LED-Inkjet-Druckmaschine für Wellpappenverpackungen von Electronics For Imaging, Inc. (Nasdaq: EFII) gekauft. Mit dieser Investition will Durham Box seinen Produktionsprozess optimieren und seinen Kunden erstklassige Druckqualität bieten.

„Die Druckqualität, die Produktionsgeschwindigkeit und der Bedienkomfort beim Auftragswechsel sind wirklich phänomenal“, so Dan Morris, Mitgeschäftsführer von Durham Box. „Wir sind davon überzeugt, dass wir mit nur einer Maschine mehrere Märkte bedienen können.“
 
Die Nozomi soll im Sommer installiert werden. Sie hat eine Druckbreite von bis zu 1,8 Metern und eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 75 Metern pro Minute und zeichnet sich durch wichtige Funktionen aus, damit Durham Box seinen Kunden mehr Anwendungsmöglichkeiten bieten kann. Sie ermöglicht Zeiteinsparungen bei der Produktion, unterstützt personalisierte Drucke und besticht durch ihre Druckqualität. Ferner gibt sie dem Unternehmen die Möglichkeit, seine Produktivität bei Aufträgen in kleinen bis mittleren Auflagen zu steigern.
 
„Die Bild- bzw. Druckqualität ist ein wesentlicher, vermutlich sogar der wichtigste Faktor“, erklärte Morris. „Immer wieder erhalten wir Druckaufträge, die für unsere Flexodruckmaschinen zu schwierig sind. Daher müssen wir die Vorlagen bearbeiten, was viel Zeit in Anspruch nimmt und letztendlich zu einem vereinfachten Druckbild – und somit auch zur Unzufriedenheit des Kunden führt.“
 
„Die zahlreichen Druckveredelungsmöglichkeiten sind ein großes Plus der Nozomi“, erklärte er weiter. „Sie hat nicht nur ähnliche, sondern sogar bessere Eigenschaften als jede Flexodruckmaschine – selbst Glanz in Fotodruckqualität.“
 
Als einer der führenden Hersteller von Wellpappenverpackungen in Großbritannien betreut Durham Box viele Großkunden in mehreren Märkten, vornehmlich im Bereich der schnelldrehenden Konsumgüter. Mit seiner langjährigen Erfahrung und umfangreichen Marktkenntnis ist Durham Box ein Garant für erfolgreiche Verpackungsprojekte. Auf einer Produktionsfläche von ca. 10.220 Quadratmetern stellt Durham Box mehr als 35 Mio. Produkte pro Jahr mit mehr als 75 Beschäftigten her.
 
Die neue ultraschnelle Inkjet-Druckmaschine Nozomi von Durham Box gehört zum umfassenden Sortiment von EFI für die Wellpappenproduktion – mit branchenführenden Druckfarben, der EFI Fiery-DFE-Technologie und dem Manufacturing Execution System (MES) der EFI Corrugated Packaging Suite.

www.efi.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!