Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

Aus den Unternehmen

Electronics For Imaging ernennt Jeff Jacobson zum Chief Executive Officer

Jeff Jacobson

Samstag 17. August 2019 - Electronics For Imaging, Inc. ("EFI" oder das "Unternehmen") hat die Ernennung von Jeff Jacobson zum Chief Executive Officer mit sofortiger Wirkung bekannt gegeben. Jacobson verfügt über langjährige Erfahrung in der Digital- und Industriedruckbranche und wird sein Amt als Executive Chairman behalten. Er tritt die Nachfolge von Bill Muir an, der sein Amt aus persönlichen Gründen niederlegt.

Vor seinem Wechsel zu EFI war Jacobson als Chief Executive Officer bei Xerox tätig. Davor hatte er auch die Position als President von Xerox Technology und President Global Graphic Communications Operations inne. Vor seinem Eintritt bei Xerox war Jacobson Chairman, President und Chief Executive Officer bei Presstek, einem führenden Hersteller von digitalen Offsetdruck-Lösungen.
 
„Ich freue mich sehr auf die Erweiterung meines Aufgabenbereichs im Geschäftsführungsteam von EFI, um neue Innovationsmöglichkeiten für das Unternehmen zu erschließen“, erklärte Jacobson. „Das Sortiment von EFI an erstklassigen Lösungen ist eine hervorragende Ausgangsbasis für weiteres Wachstum bei hochwertigen Inkjet-Druckern und integrierten digitalen Workflows. Zusammen mit meinen erfahrenen, hochqualifizierten Kollegen im EFI Team werde ich die notwendige Richtung vorgeben, damit EFI die Transformation der Branchen, in denen farbige Bilder eine wichtige Rolle spielen, vorantreiben kann. Gleichzeitig möchte ich meinem Amtsvorgänger Bill für seine Mitwirkung am Erfolg des Unternehmens danken und ihm das Beste für seine Zukunft wünschen. Bill hat maßgeblich zur erfolgreichen Positionierung von EFI für das nächste Kapital unserer Entwicklung beigetragen und dabei stets integer und im besten Interesse unserer Kunden und Mitarbeiter gehandelt.“
 
In seiner gesamten beruflichen Laufbahn hat sich Jacobson immer mit großem Engagement für Kunden eingesetzt, damit sie ihre Produktivität steigern und ihre Geschäftsprozesse optimieren. Als CEO von Xerox war er für die größte Produkteinführung in der mehr als 100-jährigen Firmengeschichte verantwortlich und führte das Unternehmen durch einen strategischen Wandel. Dabei lag sein Hauptaugenmerk auf erstklassigem Kundenservice, der Förderung von Innovation sowie der Verbesserung des Gewinns und Cashflows von Xerox.
 
Vor seiner Tätigkeit bei Xerox und Presstek war Jacobson Chief Operating Officer der Graphic Communications Group von Eastman Kodak. In dieser Funktion leitete er das operative Geschäft und war auch für die Fertigungsstätten in Nordamerika, Europa, Japan, China, Israel und Südafrika verantwortlich. Zudem war er fünf Jahre lang Chief Executive Officer von Kodak Polychrome Graphics, einem äußerst erfolgreichen Joint-Venture von Sun Chemical und Eastman Kodak.
 
„Für mich war es ein Privileg, EFI durch ein wichtiges Kapitel in der Unternehmensgeschichte zu leiten. Ich freue mich darauf zu sehen, dass EFI seine Expansion und seine enge Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern rund um den Globus fortsetzen wird“, erklärte Bill Muir. „Ich habe Jeff immer als Experten im Digitaldruckbereich bewundert. Daher bin ich mir sicher, dass EFI mit seiner Vision und unter seiner Führung das nächste erfolgreiche Kapitel als innovativer und marktführender Lösungsanbieter schreiben wird.“
 

www.efi.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!